Erlebnisse Pur
ID: AW1548674995
n/a
  Winter
13 nights

Description


 


Tag 1 :


Willkommen am Flughafen


Flughafen – Kalpitiya


Sie werden bei der Ankunft am Flughafen von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Sie werden dann zum Hotel in Kalpitiya fahren. Einer der am wenigsten entwickelten aber schönsten Küstenstrecken Sri Lankas, ist die Kalpitiya Halbinsel der Nordwestküste. Kalpitiya ist auch die Heimat des Bar Riffes, als eines der besten Riffe in ganz Asien, bietet eine atemberaubende Darstellung der Wasserwunder der Natur in all seiner lebendigen Vielfalt


Einweisung in die Tour bei einem Begrüßungscocktail. Entspannen Sie den Rest des Tages.


Übernachtung in Kalpitiya. 


Tag 2:


Kalpitiya


Walbeobachtung & Entspannung am Strand.


Am frühen Morgen machen Sie einen Bootausflug zum Delfine und Wale beobachten. Das klare blaue Wasser ist dann gesprenkelt mit allgegenwärtigen zirpenden Delfinen, die mit Sprüngen aus dem Wasser eine unvergessliche Show hinlegen. Aber auch für das Beobachten des Buckelwals, der Ostpazifischen Delfine und der Tümmler ist ein morgendlicher Trip in der Hauptsaison genau das Richtige.


Tag 3:


Entspannung am Strand


Frühstück im Hotel und freier Tag am Strand




Tag 4:


Kalpitiya - Anuradhapura – Habarana


Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sigiriya.


Unterwegs besuchen Sie die erste Hauptstadt Sri Lankas.


Anuradhapura


Erleben Sie die Pracht der ersten Königsresidenz Sri Lankas in Anuradhapura und lassen Sie sich von den Ruinen der großen Paläste, den wunderschönen Gärten und den buddhistischen Heiligtümern beeindrucken. Überzeugen Sie sich selbst von deren Einzigartigkeit. Erweisen Sie dem heiligen Bodhi-Baum die Ehre, dieser steht vor allem zum Vollmondtag im Dezember im Mittelpunkt der Verehrung, da der Mahavamsa-Chronik zufolge die Nonne Sanghamitta in diesem Mondmonat den Ableger des originalen Bodhi-Baumes, unter welchem Gautama Buddha in Bodh Gahja seine Erleuchtung erfuhr, nach Anuradhapura gebracht hat.


Weiterfahrt nach Sigiriya und Freizeit.


Tag 5:


Sigiriya und Jeep Safari


Morgens wenn es noch nicht so heiß ist besichtigen Sie die Felsenfestung Sigiriya. Der unvermittelt aus dem beliebteste historische Stätte Sri Lankas. Der Name des Felsens ist von seiner Form abgeleitet. Er soll einem liegenden Löwen ähneln. Besteigen Sie den Gipfel des massiven, ca. 200m hohen Monoliths und entdecken Sie die ehemalige Festung des Königs Kashyapa. Einige Nischen des Felsens ließ Kashyapa mit farbenfrohen Fresken dekorieren. Diese Felsenfresken der „Wolkenmädchen“


sind für ihre erstaunliche Schönheitweltbekannt. Auf halber Höhe befindet sich der Eingang der Zitadelle, der von zwei Löwen-pranken flankiert ist. Ganz oben angekommen werden Sie mit einem wunderbaren Weitblick über Sri Lankas grüne Landschaften belohnt.


Nachmittags unternehmen Sie eine spannende Jeep Safari im Minneriya Nationalpark. Im privaten Jeep mit Naturführer, der Ihnen alles zur Flora und Fauna im Park erklärt. Bestaunen Sie wilde Elefanten, viele Vögel. Sie fahren vorbei an Seen und können in der Mitte des Parks sogar aussteigen und ein unvergessliches Erinnerungsfoto schießen.


Tag 6:


Habarana Dorf Tour


Im Herzen des Kultur-Dreiecks gelegen, Habarana ist die Replik der alten Zeit ländlichen Gemeinde von Sri Lanka. Vom ruhigen Dorfbummeln zu Ochsenwagenfahren bis zu Elefanten reiten: das klein Dorf hat auch Aktivitäten anzubieten! Betreten Sie ein bescheidenes Dorfhaus zu Ihren ersten Kochunterricht mit der freundlichen Dame des Hauses, die Sie durch jeden Schritt führen wird:


lassen Sie sich die traditionellen Kochen mit einem köstlichen und einem ebenso verlockenden Sri Lanka-Essen in Tontöpfen über einem offenen Herd erlernen. Die Trennung des Reises von den Hülsen für Ihre nächste Mahlzeit gehört auch dazu: genießen Sie Ihr autentisches Sri Lanka Mittagessen! Erleben Sie eine Ochsenwagenfahrt zum See, bis Sie Ihren nächsten Transportweg treffen: ein Kanu. Paddeln Sie durch den See auf dem handgemachten Kanu, wie Sie kleine exotische Vögel beobachten, von einer Wasserpflanze zum anderen hüpfen. Weit weg in der Nähe der Banken kann man beobachten Sie Mahouts, die Ihre Elefanten beim Baden schrubben: das Leben geht immer noch so ruhig in Habarana!


Tag 7:


Habarana – Dambulla - kandy


Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kandy. Unterwegs besuchen Sie die Dambulla-Höhlentempel. Die Höhlentempel von Dambulla umfassen fünf Höhlen unter einem weit überhängenden Felsen. Man glaubt, dass König Valagambahu im 1. Jh. v. Chr. den Tempel in den Grotten gestalten ließ. 1938 wurde das Bauwerk mit Kolonnaden und Giebeln versehen. Im Innern der Höhlen befinden sich zahlreiche Buddha-Statuen. Die Grotten sind außerdem mit wunderschönen Decken- und Wandmalereien religiösen Inhalts geschmückt.


Kurz vor Kandy besuchen Sie einen traditionellen Kräutergarten in Matale, um mehr über die typischen Gewürze der Insel und ihre


Verwendung in Sri Lankas Küchen zu lernen. In Kandy besichtigen Sie den heiligen Zahntempel, in dem ein Eckzahn Lord Buddhas aufbewahrt wird. Die wertvolle Reliquie zieht tagtäglich viele Pilger an. Danach Freizeit im Hotel.




Tag 8 :


Kandy Stadt


Nach dem Frühstück haben Sie den Tag Freizeit. Machen Sie einen Einkaufsbummel durch Kandy oder einen Spaziergang um den berühmten Kandy See.


Optional besichtigen Sie den Botanischen Garten in Peradeniya


Danach besichtigen Sie den Botanischen Gärten von Peradeniya (OPTIONAL). Er wurde von den Briten im Jahr 1822 gegründet und gilt als einer der schönsten in ganz Asien und zieht jährlich ca. 1,2 Millionen Besucher an. Hier kann man viele tropische und subtropische Pflanzen finden. Unter anderen ist dort eine der weltgrößten Birkenfeigen anzutreffen. Die Gewächse reichen vom chilenischen Kerzenbaum über mexikanische Agaven hin zu australischen, hochwachsenden Bäumen. Aufgrund des eher gemäßigten Klimas in der Region Kandy sind Orchideen allerdings auch hier unter Glas anzutreffen.


Am Abend besuchen Sie eine kulturelle Show, die Ihnen einen Einblick in die Traditionen Sri Lankas gewährt.


Bewundern Sie die Tanzschritte und die traditionellen Gewänder und lassen Sie sich von der Musik mitreißen.


Tage 9 :


Zugfahrt zu Nuwara Eliya. Tee-Plantagen & Teefabrik


Am Morgen nehmen Sie den Zug von Peradeniya nach Nanu Oya. Die Gleise verlaufen durch das spektakuläre Bergland mit Teeplantagen, Schluchten und Wasserfällen. Die Fahrt findet in der 2. Klasse statt so haben Sie die Möglichkeit die einheimische Bevölkerung zu treffen und die im Zug von Händlern angebotenen Köstlichkeiten zu probieren.


Besuchen Sie das Hauptteeanbaugebiet Sri Lankas. Schauen Sie den bunt gekleideten Teepflückerinnen bei ihrer Arbeit zu und verfolgen Sie in einer Teeplantage den Herstellungsprozess des namhaften Ceylon-Tees.


Lassen Sie sich unbedingt auch eine Tasse des frisch aufgebrühten Tees schmecken




Tag 10:


Freier Tag in Nuwara Eliya


Nach dem Frühstück, besichtigen Sie Nuwara Eliya (auch “Klein England“ genannt, wegen seiner im englischen Stil gehaltenen Häusern) besichtigen Sie das Stadtzentrum. Danach Freizeit.


Optional:


•Während die Morgensonne Sie mit ihrer Wärme streichelt, können Sie die Hügel hinunterwandern, um den Gregory See zu erreichen, der am Fuße der Hügel liegt. Diese unter dem blauen Himmel glänzende Pracht lädt Sie ein, eine Schwan-Boot-Fahrt über sein kühles Wasser oder einen gemütlichen Spaziergang an den Ufern zu haben. Als die Sonne hinter den hoch aufragenden Gipfeln geht, blickt man auf die Stadt, die mit vielen auftauchenden Lichtern erleuchtet ist. Zärtlich benannt die "City of Lights", es ist nicht schwer zu sehen, warum Nuwara Eliya so beliebt bei


Tag 11:


Nuwara ELiya- Hikkaduwa 


Udawalawe Elefanten Transithaus. Abend in Hikkaduwa. – Fahrt zum Strandhotel


Nach dem Frühstück fahren Sie an den Strand. Auf dem Weg besuchen Sie das Elephant Transit Home, das Elefantenwaisenhaus von Udawalawe und sehen, wie die Elefantenbabys mit der Flasche gefüttert und auf ein Leben in Freiheit vorbereitet werden. Die Elefantenbabys werden schon früh in kleinen Herden gehalten und wenn es schlieβlich zur Fütterung geht, gibt es ein groβes Töröö.


Tag 12 und 13: Hikkaduwa


Freie Tage am Strand (Optional: in Hikkaduwa, Glasbodenboot Ausflug zum Korallen-Riff, Besichtigung von Masken Handwerke u. Kosgodab Schildkrötenbrüterei)


Sie werden zu Ihrem Strandhotel in Hikkaduwa gefahren.


In Hikkaduwa angekommen, checken Sie in Ihr Hotel ein und beginnen Ihren erholsamen Strandaufenthalt am


Indischen Ozean. Entspannen Sie am Strand in Ihrem Hotel in Hikkaduwa. Relaxen Sie am Pool, springen Sie in die türkisenen Fluten des Indischen Ozeans oder machen Sie einen Strandspaziergang an dem von Palmen umsäumten Sandstrand.Schlürfen Sie eine Königskokosnuss und lassen Sie Ihre Seele baumeln.


Lassen Sie sich bei einer Massage oder einer anderen Wellness-Behandlung in Ihrem Hotel verwöhnen!




Tag 14:


Freier Tag, Fahrt zum Flughafen


Genießen Sie in Ruhe Ihr Frühstück im Hotel und machen Sie einen letzten Spaziergang am Strand.


Mit vielen Eindrücken Machen Sie sich auf den Weg zum Bandaranaike Flughafen und es heißt Abschied nehmen von der Trauminsel Sri Lanka. Ihr wunderschöner und erlebnisreicher Urlaub in Sri Lanka endet hier. Mit zahlreichen neuen Eindrücken fliegen Sie zurück nach Hause.


 


Inklusive


Abholung am Flughafen und deutschsprachige Hotline


1 Flasche Mineralwasser bei Ankunft


Frisches Obst jeden tag


Gratis Ayurveda Massage


Transport im klimatisierten privaten Fahrzeug


Reiseleitung durch einen deutschprachigen Chauffeur/Guide (Falls nicht anders erwähnt)bis 7 Personen


Unterbringung in den im Programm beschriebenen Hotels (abhängig von der Verfügbarkeit)


Frühstück und Abendessen in den Hotels
Eintrittspreise für den,  Sigiriya Rock Fortress, Dambulla Rock Cave, Safari Minneriya , Village tour , Anurdhapura ,


Zahntempel Kandy , Zugfahrt , Elefanten Transit Home in Udawalawe .


 


 


Exklusive


Alle Mahlzeiten und Getränke die nicht in Inklusive genannt werden


Ausgaben persönlicher Natur


Trinkgelder


Weitere Leistungen die nicht im Programm spezifiziert werden.


Reiseverlängerungen oder Änderungen im Tourprogramm


 


 


 


Amenities

  • Air conditioning
  • Breakfast
  • Balcony
  • Elephant safari
  • Fitness center
  • whale watching
  • Swimming pool(s)
  • Boat safari
  • Bar & Drinks
  • Dinner

Enquiry

Captcha

Booking terms









BEDINGUNGEN


Bitte beachten Sie:
• Die angeführten Preise gehören zu den ebenso genannten Hotels
• Die genannten Preise sind Nettopreise, sie beinhalten die staaatlichen Steuern ( Mwst. NBT) in Höhe
von 18.5%
• Die Preise können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung durch die Regierung und Steuerpolitik ändern.
• Auf Preisänderungen dieser Art hat Amith Tours keinen Einfluss.
• Die Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter / Reisebüros, die mit Amith Tours in Sri Lanka zusammenarbeiten.
• Die Hotel Kategorie der im Programm angegebenen Hotels sind nach dem Bewertungschema von Amith Tours bewertet.
• Der Essensplan ist wie gebucht vorhanden.
• Halbpension beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück.
• Vollpension beginnt am Anreisetag mit dem Mittagessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück.

Andere Bedingungen:
• Zusätzliche Ausflüge und Dienstleistungen können flexibel dazu gebucht werden, aber werden zusätzlich in Rechnung gestellt.
• Besuche von Wildparks, abenteuerlichen Ausflügen, etc. unterliegen dem eigenem Risiko des Kunden.
• Bei Zahlung mit Kreditkarte werden 3% Transaktionsgebühren erhoben.

Stornogebühren (Sri Lanka):
• Innerhalb von 07 bis 00 Tage - 100% Stornogebühr.
• Innerhalb von 14 - 08 Tage - 75% Stornogebühren.
• Innerhalb 21-15 Tage - 50% Stornogebühr.

Kinder Regeln
Kinder unter 2 Jahren sind auf komplementärer Basis im Zimmer der Eltern untergebracht.
Kinder im Alter zwischen 2 – 12 Jahren - mit Zustellbett – Zahlen 50% des erwachsenen Preises (Extrabett im Zimmer der Eltern).
Kinder im Alter zwischen 2 – 12 Jahren - ohne Zustellbett - Zahlen 25% des erwachsenen Preises (im Zimmer der Eltern).

Hotel Regeln und Vorschriften:
Der offizielle Check-in in allen Hotels ist um 12.00 Uhr,
Die offizielle Check-out in allen Hotels ist um 11.00 Uhr,
Früher Check-in / Später Check-out wird je nach Verfügbarkeit, im Ermessen der Hotelleitung ausgemacht.
Wenn nötig, wird eine Aufforderung von unserer Seite erfolgen.
Stornierungsbedingungen sind für jede Verkürzung der aufteilbaren / blockierten Zimmer, unter Berücksichtigung der Zeit anwendbar.

Visum:

Wenn Sie kein Staatsangehöriger von Singapur oder den Malediven sind, benötigen Sie ein Touristenvisum. Das Visum kostet 30 US$ und kann Online beantragt werden.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite: http://www.eta.gov.lk/










Comments

  NoticeThere is no comment.